14
Feb
14

Alles Köln, oder was?

koeln_2

Ich hätte jetzt noch einmal in das Archiv greifen können oder die Bilder verwenden, die mir aktuell über den Weg gelaufen sind. „Problem“: Die sind nicht aus Hamburg.
Ich weiche also einmal wieder vom Blogthema ab. Heute gibt es daher Fotos aus Köln.
Ich war sehr lange nicht mehr dort und bin, trotz schlechten Wetters, positiv überrascht.
Köln hat mir richtig gut gefallen.
Hier ein paar Schnappschüsse aus der Stadt. Das Wetter auf den Bildern war schon der gute Teil.

koeln_1

koeln_3

koeln_5

rheinbruecke

Die Hohenzollernbrücke, die bald wegen Bauarbeiten gesperrt werden muß.
Das wird ein Gewusel geben, da ein Großteil des Bahnverkehrs genau über diese Brücke geht.

koelner_dom_details

Am Kölner Dom wird eigentlich schon immer gewerkelt. Seit 800 Jahren Baustelle. Jetzt habe ich gesehen, Hochtief baut am Kölner Dom mit. Aus Hamburger Erfahrungen mit der Elbphilharmonie und Hochtief ein guter Garant dafür, daß problemlos auch noch weitere 800 Jahre gebaut werden kann.

koeln_4

koelner_moment

koeln_hbf

Der Kölner Hauptbahnhof

ice_koeln

Wer den ersten Zug nimmt, hat ihn lange für sich. 😉

charlotte

Ein kleiner bildlicher Gruß in die Schweiz. 😉

koelne_pakete

Ob das wohl rein oder raus soll? So oder so ein imposantes Bauwerk.

Advertisements

9 Responses to “Alles Köln, oder was?”


  1. 14. Februar 2014 um 13:25

    Kölle Alaaf! 🙂 Schönes Bilder – und so schön menschenleer. Da ist mir Köln ganz anders in Erinnerung geblieben…wobei damals auch Faschingszeit war. :o) Danke für den Bildergruss – der hat mich wirklich gefreut. Du wirst es nicht glauben, aber es exisitert sogar ein Bild von mir vor diesem Geschäft – im Nonnenkostüm. *lach*
    Herzliche Grüsse
    Charlotte

    • 14. Februar 2014 um 20:26

      Hallo Charlotte, daß Du den Laden kennst und dort sogar fotografiert worden bist, macht diese Aufnahme ja noch spezieller. 🙂
      Was wäre das Leben bloß ohne Blogs…
      Tatsächlich war es noch recht leer auf den Straßen. Das lag sicher an dem Wetter und der doch recht frühen Zeit. Oder die schlafen schon für den Karneval vor. 😉
      Herzliche Grüße zurück in die Berge

  2. 14. Februar 2014 um 19:55

    Whow, im letzten Bild war wohl ein Tetris-Profi am Werk. Ansonsten ist Köln tatsächlich eine schöne Stadt. In meinem Ranking zwar hinter Hamburg und Frankfurt, aber das ist nur meine Meinung… 🙂

    • 14. Februar 2014 um 20:37

      *lach* ja, das könnte (oder müßte) tatsächlich das Werk eines Tetris-Profis sein.
      Echt, Du hast Frankfurt in den TOP3? Vielleicht sollte ich da mal länger hin. Als ich vor einiger Zeit dort für ein Projekt gearbeitet habe, fand ich das da jetzt nicht so bemerkenswert. Den Flughafen finde ich super (die Stadt in der Stadt) und die Bürostadt hat ihren Reiz.
      Offensichtlich könnte mir da doch etwas entgangen sein…

      • 14. Februar 2014 um 20:53

        Naja ich könnte da durchaus bei meiner Heimatstadt etwas parteiisch sein, Frankfurt hat aber durchaus seine schönen Seiten.

      • 15. Februar 2014 um 01:11

        Ich muß gestehen, daß ich auch wirklich nicht so viel von Frankfurt gesehen habe, da ich die meiste Zeit direkt im Flughafen gearbeitet habe. Da ist man froh, abends ins Hotel zu können. Die Stadtausflüge waren entsprechend kurz. Daher freue ich mich, Lokalpatriotismus hin oder her, wenn ich Anregungen für Ausflüge bekomme. Hätte ich präsent gehabt (dabei bin ich sogar Follower Deines Blogs), daß Du aus Frankfurt bist, hätte ich mich meiner Einschätzung natürlich auch enthalten. Sorry. 😉

      • 15. Februar 2014 um 01:33

        Kein Grund sich zu entschuldigen, ich bin mir sicher, dass meine rosarote Brille meine Frankfurt-Wahrnehmung beeinträchtigt. Daher ist Kritik an meiner Einschätzung meist durchaus berechtigt. Und insgeheim weiß ich auch, dass Frankfurt nicht die schönste Stadt ist… ^^
        Und wenn es dich mal wieder hier runter verschlägt, geb ich dir gern ein paar Tips, was sich zu Besuchen lohnt. 🙂

      • 15. Februar 2014 um 23:58

        Dann bin ich ja beruhigt. Auf die Tips komme ich gerne zurück. Vielen Dank für das Angebot.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Blog-Information

Im Augenblick sind in diesem Hamburg-Blog 8863 Fotos in 1875 Artikeln auf 7 Seiten online.
Zu älteren Artikeln und Bildern gelangt man einfach durch ein Herunterscrollen, die Inhalte werden am Seitenende automatisch nachgeladen. Es gibt auch eine Suchfunktion für bestimmte Motive oder einen kalendarischen Aufruf über das Archiv.
Dieser Blog ist für Mobil-Geräte optimiert.

Zur Motivsuche im Archiv:

Distanzierung von Werbeeinblendungen

Leider blendet Wordpress jetzt ständig ungebetene und störende Werbung auf diesem Blog ein.

Bedauerlicherweise kann ich das nur gegen Bezahlung unterbinden.
Ich möchte mich daher AUSDRÜCKLICH von diesen Zwangseinblendungen distanzieren.
Sie haben mit diesem Blog nichts zu tun und geben auch NICHT die Meinung des Bloginhabers wieder.

Hamburger Innenansichten

Hamburger Innenansichten

Bloglovin

*---------------------------------*
Follow on Bloglovin
-Ich folge Blogs über Bloglovin-

Februar 2014
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  

Hamburg

Archiv

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de

Was hier so los ist:

  • 618,148 x Hamburger Luft geschnuppert

Urheberrecht

Die hier im Blog gezeigten Aufnahmen sind urheberrechtlich geschützt. (c)

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Hamburgwetter (klick für sehr umfangreiche Details, empfehlenswert)

Click for Hamburg, Germany Forecast

RSS Polizeimeldungen Hamburg

Was das Internet so weiß…

IP

%d Bloggern gefällt das: