05
Apr
14

Hamburger Momentaufnahmen [8]

photographenblick

Wenn man in der Stadt nur selten mit dem Auto unterwegs ist, hat das durchaus seine Vorteile.
Es ergibt sich zwischen dem Losgehen und Ankommen ein breites Feld von Motiven.
Man muß nur hinsehen.

reinigung_apple

Auch der Suche nach dem individuellen Glanz eines vermeintlich unbedeutenden Augenblicks.

kaffee-pause

elbgedanken

jungfernstieg_u-bahn

bankknoten

Advertisements

15 Responses to “Hamburger Momentaufnahmen [8]”


  1. 5. April 2014 um 16:58

    Tolle Impressionen!!
    Hab‘ ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von uns in Norfolk,
    Dina

  2. 6. April 2014 um 10:00

    Tolle Eindrücke. Ganz besonders gefällt mir das Kaffeebecher-Motiv. Dieser kurze Weg vom Tisch zum Mülleimer – was für uns fünf Minuten Genuss „unnerwegens“ sind, ist für dieses kleine Pappgefäß das letzte Stück seiner kurzen Lebensspanne. Kommt eben auf die Perspektive an.

    „Der Untergang der Titanic war für den Hummer in der Schiffsküche ein Wunder.“ (irgendwo im Web aufgeschnappt)

    • 7. April 2014 um 01:38

      Das ist interessant, daß Dir besonders der Becher gefällt. Denn eigentlich ist das Bild nur in das Posting gerutscht, weil das ein besonders entspannter Moment für mich war. Also eher ein unsichtbarer Glanz. Doch wenn ich Deine Gedanken zum Bild lese, dann erkenne ich eine Geschichte, die ich tatsächlich so zunächst gar nicht gesehen habe. Und sie gefällt mir. Ein erfreulicher Bloggermoment. Danke. 🙂

  3. 6. April 2014 um 16:12

    Sehr schön! 🙂 Ich frage mich noch bis jetzt, seit wann das Dat Backhus dort steht?

  4. 6. April 2014 um 17:38

    Dem Kaffeebecher würde ich auch die Goldmedaille geben. Und den Satz vom Hinsehen teile ich.

  5. 6. April 2014 um 21:56

    Super Motive sind da wieder dabei. Das erste Bild finde ich von der Perspektive her sehr spannend. Aber mein Lieblingsbild dieser Serie ist das zweite – weil doch alle so brav ihre Schuhe ausgezogen haben, bevor sie auf die Ablage geklettert sind. Einfach herrlich!!! 🙂
    Ganz liebe Grüsse aus der Ostschweiz
    Charlotte

    • 7. April 2014 um 01:50

      Ein fröhliches Hallo in die Schweiz,
      die Leute von Apple waren auch mein Lieblingsmotiv. Die Armen müssen nach Feierabend noch Kletterdienste leisten. Und die Sache mit den Schuhen fand ich auch das Sahnehäubchen im Bild.
      Herzliche Grüße zurück auf die Berge!

  6. 8. April 2014 um 23:00

    Du hast recht, wenn man ernstlich daran interessiert ist bessere Aufnahmen zu machen, dann sollte die Zeit vorhanden sein und man sollte zu Fuss unterwegs sein. Meist bleibt es bei mir immer nur bei der Knipserei und das bedeutet, dass ich einen grossen Teil meiner Fotos gleich wieder loeschen kann. Bloss gut, dass es heute fast kostenlos durch die digitale Fotografie geworden ist. Auch mein Smartphone muss oft aushelfen, wenn ich mal wieder keine Kamera mitgenommen habe.
    Danke Dir fuer den interessanten Bilderbetrag,
    Karl-Heinz

    • 12. April 2014 um 01:09

      Hallo Karl-Heinz,
      Knipserei kann aber auch sehr interessant sein. So ein Blog darf ja auch Alltagsbilder enthalten. So fand ich das Supermarktbild bei Dir total interessant, weil es über die riesige Entfernung einen Einblick in eben diesen Alltag gab. Ich fand es gut. 🙂
      VG über den Teich


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Blog-Information

Im Augenblick sind in diesem Hamburg-Blog 8863 Fotos in 1875 Artikeln auf 7 Seiten online.
Zu älteren Artikeln und Bildern gelangt man einfach durch ein Herunterscrollen, die Inhalte werden am Seitenende automatisch nachgeladen. Es gibt auch eine Suchfunktion für bestimmte Motive oder einen kalendarischen Aufruf über das Archiv.
Dieser Blog ist für Mobil-Geräte optimiert.

Zur Motivsuche im Archiv:

Distanzierung von Werbeeinblendungen

Leider blendet Wordpress jetzt ständig ungebetene und störende Werbung auf diesem Blog ein.

Bedauerlicherweise kann ich das nur gegen Bezahlung unterbinden.
Ich möchte mich daher AUSDRÜCKLICH von diesen Zwangseinblendungen distanzieren.
Sie haben mit diesem Blog nichts zu tun und geben auch NICHT die Meinung des Bloginhabers wieder.

Hamburger Innenansichten

Hamburger Innenansichten

Bloglovin

*---------------------------------*
Follow on Bloglovin
-Ich folge Blogs über Bloglovin-

April 2014
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Hamburg

Archiv

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de

Was hier so los ist:

  • 608,869 x Hamburger Luft geschnuppert

Urheberrecht

Die hier im Blog gezeigten Aufnahmen sind urheberrechtlich geschützt. (c)

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Hamburgwetter (klick für sehr umfangreiche Details, empfehlenswert)

Click for Hamburg, Germany Forecast

RSS Polizeimeldungen Hamburg

Was das Internet so weiß…

IP

%d Bloggern gefällt das: