29
Apr
14

Berliner Nachlese

berlin

Heute gibt es im Blog noch einen kleinen bildlichen Nachschlag aus Berlin und Umgebung.

alex_dunkle_wolken

Blick auf den Fernsehturm am Alex, kurz vor dem Regen.

potsdamer_engel

An der Orangerie von Schloß Sanssouci.

biergsalon_kudamm

Zu später Stunde am Ku’Damm.

wannsee_segelboot

Wannsee

u_bahn_berlin

museumsinsel_berlin

Bode-Museum

quadriga_vorderansicht

Quadriga auf dem Brandenburger Tor

roter_teppich

Am Gendarmenmarkt

s-75-s-bahn-berlin

Berliner S-Bahn

potsdam_palais

Beim Neuen Palais

potsdamer_platz_hochhaus

Am Potsdamer Platz

weitblick_wolken

Advertisements

11 Responses to “Berliner Nachlese”


  1. 29. April 2014 um 23:17

    Die Fotos sind wirklich stark! Bauwerke, Skulpturen – herrlich eingefangen! Den Engel ebenfalls. Und auf dem zweiten Foto noch dieses dramatische Licht vor dem Regen als Extra. Sieht dramatisch aus!

    LG Michèle

    • 1. Mai 2014 um 21:24

      Hallo Michèle,
      das freut mich aber, daß Dir die Berliner Fotos zusagen. So ein Regenhimmel hat aus fotografischer Sicht schon Vorteile. Wenn es dann aber regnet…. 😦
      Ja, wenn der Kommentar erst weg ist…. Ich lasse das jetzt aber mal so, da ich die Kommentare ja eigentlich auch editieren kann. Ist aber ja nicht so dramatisch. 😉
      Liebe Grüße zurück!

  2. 29. April 2014 um 23:18

    (Das war jetzt doppel gemoppelt mit dem dramatisch. Leider komme ich dann nicht mehr an den Text ran. ^^)

  3. 29. April 2014 um 23:39

    Den Engel bei der Orangerie mag ich ganz besonders. Sowieso würde es mich auch mal wieder nach Berlin ziehen. Nur so ein erweitertes Wochenende. *seufz* Mal schauen, was die Zeit bringt… Erst kommt ja noch Hamburg im August. 🙂
    Liebe Grüsse
    Charlotte

    • 1. Mai 2014 um 21:32

      Hallo Charlotte,
      ich bin ja durchaus auch ein Berlinfan. Als ich beim letzten Mal allerings am Kottbusser Tor ausgestiegen bin, hatte ich einen nicht mehr so guten Eindruck der Stadt. 😉 Aber das kann man natürlich auch in Hamburg haben. Da gibt es im Osten und Süden ebenfalls recht unerfreuliche Ecken.
      Hamburg und Berlin kann man natürlich auch recht gut kombinieren: 1:40 Std. mit dem ICE oder knapp über drei Stunden mit dem preiswerten Fernbus.
      Liebe Grüße zurück in die Schweiz!

      • 2. Mai 2014 um 05:39

        Das wäre durchaus eine gute Variante. Ausserdem würde es mich mal interessieren, wie so eine Fahrt in einem Fernbus ist.
        Bei uns gibt es übrigens auch fast in allen grösseren Städten Ecken, die nicht unbedingt erfreulich sind. Ich denke, das ist normal.
        Herzliche Grüsse
        Charlotte

      • 3. Mai 2014 um 02:45

        Hallo Charlotte,
        ich bin vor kurzem mal testweise mit einem Fernbus gefahren: mit dem ADAC-Postbus. Ist zwar der teuerste, aber dadurch auch nicht ganz so vom Publikum wie im Inneren einer Klassenreise. 😉
        Stimmt, in der Schweiz findet man solche Ecken auch. Auf so einen Flecken bin ich sogar mal im lauschigen Luzern gestoßen. Da hätte ich das allerdings nicht erwartet. 😉
        Liebe Grüße in die trotzdem sehr schöne Schweiz

  4. 1. Mai 2014 um 00:08

    Ich finde es nett, dass Du zwischendurch diese interessanten Bilder von Berlin zeigst. Berlin kenne ich garnicht und lerne es zumindest auf diese Weise kennen.
    LG Karl-Heinz

  5. 1. Mai 2014 um 02:11

    Fehlt da nicht ein „o“ in Biersalon? Hört sich irgendwie urig an … wird dort das Bier ausgeschenkt oder gewaschen ?? Sorry 😉 Ansonsten tolle Aufnahmen …. as always 🙂 Anja

    • 1. Mai 2014 um 21:40

      Hallo Anja,
      ich kenne den Laden da am Kurfürstendamm nicht, aber thematisch könnte da vielleicht wirklich ein „o“ fehlen. Ein Salon ist eben feiner. Dann darf das Bier auch einen Euro teurer sein. 😉 Freut mich, daß Dir die Fotos wieder gefallen haben. 😀
      LG über den großen Teich


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Blog-Information

Im Augenblick sind in diesem Hamburg-Blog 8863 Fotos in 1875 Artikeln auf 7 Seiten online.
Zu älteren Artikeln und Bildern gelangt man einfach durch ein Herunterscrollen, die Inhalte werden am Seitenende automatisch nachgeladen. Es gibt auch eine Suchfunktion für bestimmte Motive oder einen kalendarischen Aufruf über das Archiv.
Dieser Blog ist für Mobil-Geräte optimiert.

Zur Motivsuche im Archiv:

Distanzierung von Werbeeinblendungen

Leider blendet Wordpress jetzt ständig ungebetene und störende Werbung auf diesem Blog ein.

Bedauerlicherweise kann ich das nur gegen Bezahlung unterbinden.
Ich möchte mich daher AUSDRÜCKLICH von diesen Zwangseinblendungen distanzieren.
Sie haben mit diesem Blog nichts zu tun und geben auch NICHT die Meinung des Bloginhabers wieder.

Hamburger Innenansichten

Hamburger Innenansichten

Bloglovin

*---------------------------------*
Follow on Bloglovin
-Ich folge Blogs über Bloglovin-

April 2014
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Hamburg

Archiv

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de

Was hier so los ist:

  • 608,443 x Hamburger Luft geschnuppert

Urheberrecht

Die hier im Blog gezeigten Aufnahmen sind urheberrechtlich geschützt. (c)

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Hamburgwetter (klick für sehr umfangreiche Details, empfehlenswert)

Click for Hamburg, Germany Forecast

RSS Polizeimeldungen Hamburg

Was das Internet so weiß…

IP

%d Bloggern gefällt das: