23
Mrz
16

Schöneberger Südgelände

schoeneberger_suedgelaende_11

Der Berliner Naturpark „Schöneberger Südgelände“ ist ein ehemaliger Teil eines Rangierbahnhofes, dessen Ursprünge bis auf das Jahr 1849 zurückgehen. 1952 wurde das Areal außer Betrieb genommen und die Gleise sich selbst überlassen.
Entstanden ist schließlich ein kleiner Park, in dem man sehen kann, was Bäume mit Schienen machen, wenn man sie nicht daran hindert.

schoeneberger_suedgelaende_1

schoeneberger_suedgelaende_10

Auch einige alte Loks stehen auf dem Gelände.

schoeneberger_suedgelaende_3

schoeneberger_suedgelaende_9

schoeneberger_suedgelaende_7

schoeneb_suedgel_3

schoeneberger_suedgelaende_4

schoeneberger_suedgelaende_2

schoeneberger_suedgelaende_6

Advertisements

12 Responses to “Schöneberger Südgelände”


  1. 23. März 2016 um 23:08

    Sehr interessante Motive – und was für ein skurriles Bild, wenn Bäume schon zwischen den maroden Schwellen bzw. den Gleisen wachsen …
    Hat mir wieder gut gefallen!

    LG Michèle

    • 26. März 2016 um 02:32

      Hallo Michèle,
      das war tatsächlich interessant anzusehen. Wenn die Natur sich ein Gelände zurückholen darf.
      Dann an dem Tag auch noch mit Wetterglück für Fotoblogger.
      Und freut mich natürlich, daß die Bilderausbeute Dir wieder gefallen hat.
      Liebe Grüße zurück!

  2. 24. März 2016 um 17:32

    Cool… ich mag solche „lost places“ gern. Dass man da einfach die Lok so stehen lässt… es hat sich wahrscheinlich noch kein Verein gefunden… oder eine Reparatur wäre zu aufwändig.

    LG
    Ute

    • 26. März 2016 um 02:37

      Hallo Ute,
      doch, das Gelände wird umfänglich bewirtschaftet. Es gibt eine große Halle für Veranstaltungen (war nicht ganz im Bild) und die Lok ist tatsächlich schon einmal aufgearbeitet worden. Der Park kostet auch einen Euro Eintritt.
      LG zurück!

      • 13. Oktober 2016 um 10:56

        Für mich kostet es gar nichts aber beim nächsten mal lade ich dich ein und der Park und alles drumherum wird immer in Schuss gehalten alles durch Spenden und Eintritt und Gelder vom Senat bewirtschaftet. was noch dort ist es werden sogar Künstlerische Aufführungen veranstaltet Theater Musik usw.

  3. 26. März 2016 um 08:16

    Seit Jahren nehme ich mir vor, den Park mal zu besuchen. Ich hoffe, es klappt bald mal. Danke für die tollen Bilder und das Erinnern.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Blog-Information

Im Augenblick sind in diesem Hamburg-Blog 8650 Fotos in 1845 Artikeln auf 7 Seiten online.
Zu älteren Artikeln und Bildern gelangt man einfach durch ein Herunterscrollen, die Inhalte werden am Seitenende automatisch nachgeladen. Es gibt auch eine Suchfunktion für bestimmte Motive oder einen kalendarischen Aufruf über das Archiv.
Dieser Blog ist für Mobil-Geräte optimiert.

Zur Motivsuche im Archiv:

Distanzierung von Werbeeinblendungen

Leider blendet Wordpress jetzt ständig ungebetene und störende Werbung auf diesem Blog ein.

Bedauerlicherweise kann ich das nur gegen Bezahlung unterbinden.
Ich möchte mich daher AUSDRÜCKLICH von diesen Zwangseinblendungen distanzieren.
Sie haben mit diesem Blog nichts zu tun und geben auch NICHT die Meinung des Bloginhabers wieder.

Hamburger Innenansichten

Hamburger Innenansichten

Bloglovin

*---------------------------------*
Follow on Bloglovin
-Ich folge Blogs über Bloglovin-

März 2016
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Hamburg

Archiv

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Bloggeramt.de

Was hier so los ist:

  • 600,860 x Hamburger Luft geschnuppert

Urheberrecht

Die hier im Blog gezeigten Aufnahmen sind urheberrechtlich geschützt. (c)

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Hamburgwetter (klick für sehr umfangreiche Details, empfehlenswert)

Click for Hamburg, Germany Forecast

RSS Polizeimeldungen Hamburg

Was das Internet so weiß…

IP

%d Bloggern gefällt das: